in Berlin geboren und aufgewachsen
1973 – 1976 Studium der Kunstpädagogik an der GH Essen bei Prof. Friedrich Gräsel, Helmut Arz von Straußenburg
und Prof. Wolfgang Pilz, 1. Staatsexamen
1975 – 1977 Studium an der Folkwang Universität der Künste, Essen,
Druckgrafik und Radierung bei Prof. Hermann Steidle
1977 – 2003 Referendariat, 2. Staatsexamen, anschließend Lehrtätigkeit
1989 – 1991 Studium an der GH Essen, Bildhauerei bei Wolfgang Liesen
1992 – 2000 Schülerin von Günter Sponheuer, Kunsthaus Essen, Ölmalerei
2007 Mitglied im Ruhrländischen Künstlerbund RKB Essen
2012 Mitglied im Verein der Düsseldorfer Künstler
Seit 2010 mehrmonatige Studienaufenthalte als “Artiste en résidence” an der Cité Internationale des Arts, Paris

Ausstellungen

2018 “Metamorphose”, Forum Kunst und Architektur, Essen
“Städtchen”, Präsentation einer temporären Installation
auf dem Seitenarm der Ruhr – ein Beitrag zum “Europäischen Kulturerbejahr 2018,
SHARING HERITAGE
C.A.R. Contemporary Art Ruhr, Welterbe Zollverein, Essen
“KUNST.RADIKAL”, Forum Kunst und Architektur, Essen
2017 “Farbe bekennen”, Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf
“Meine Zeit”, Forum Kunst und Architektur, Essen
“Aufbruch”, Jahresausstellung SITTart Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“Städtchen”, Präsentation einer temporären Installation auf dem Mühlengraben Essen Kettwig
“Es grünt so grün”, Forum Kunst und Architektur, Essen
2016 “Farbe bekennen”, Rathaus der Landeshauptstadt Düsseldorf
“Schön schräg ästhetisch, visionär”, Forum Kunst und Architektur, Essen
C.A.R. Contemporary Art Ruhr, die INNOVATIVE KUNSTMESSE, Welterbe Zollverein, Essen
Jahresausstellung SITTart Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“Open mind”, Reial Cercle Artistic de Barcelona
2015 “Visionen”, Forum Kunst und Architektur, Essen
Jahresausstellung SITTart Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“Paris – deux-mille-quinze”, Installation Eglise St. Gervais, Paris
“RKB Ruhrländischer Künstlerbund stellt aus”, Forum Kunst und Architektur, Essen
2014 Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf, Museum Kunstpalast
“Welcome to FACELOOK”, Forum Kunst und Architektur, Essen
“Betreten verboten”, Kunstraum der Scheidt’schen Hallen, Essen
“Netzwerk – Network”, Kunstverein Kulmbach, Plassenburg, Kulmbach
“40 Jahre Kommunale Galerie Berlin”, Kommunale Galerie Berlin
2013 “PARIS – LA FRISE LUMIERE”, Cité Internationale des Arts, Paris
“Nacht der Museen 2013”, SITTart-Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“La Jeunesse”, Forum Kunst und Architektur, Essen
„Kreativ.Geschichten” – eine Wanderausstellung mit Exponaten aus den acht CURE-Kreativ.Quartieren in Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden, Kreativ.Quartier Lohberg, Dinslaken
C.A.R., Contemporary Art Ruhr, DIE MEDIENKUNSTMESSE, Welterbe Zollverein, SANAA-Gebäude, Essen
“Echt RUHRländisch”, Forum Kunst und Architektur, Essen
“PARIS – LA FRISE LUMIERE”, Kunstraum, Kreativ.Quartier Scheidt’sche Hallen, Essen
“Wir bringen unsere Kunst nach oben”, Wollboden, Kreativ.Quartier, Scheidt’sche Hallen, Essen
C.A.R. Contemporary Art Ruhr, DIE INNOVATIVE KUNSTMESSE, Welterbe Zollverein, Essen
“Jahresausstellung” SITTart-Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“Garten der Lüste”, Jahresausstellung des Ruhrländischen Künstlerbundes und des Werkkreises bildender Künstler, Forum Kunst und Architektur, Essen
2012 “de l’amitié – über die Freundschaft”, Forum Kunst und Architektur, Essen
Künstleraustausch Essen – Paris
“Neue Arbeiten aus den Pariser Ateliers, Cité Internationale des Arts”, Paris
SITTart Galerie des Vereins der Düsseldorfer Künstler, Düsseldorf
“Einzelstück”, Folgeprojekt des Kulturhauptstadtprojektes
“STARKE ORTE” – RUHR.2010, im Rahmen der 12. Dortmunder Museumsnacht,
Atelierhaus Westfalenhütte, Dortmund
C.A.R. Contemporary Art Ruhr, DIE INNOVATIVE KUNSTMESSE, Welterbe Zollverein, Essen
“Art Walk”, Forum Kunst und Architektur, Essen
2011 “Sophia – Die Weisheit des Leibes”, Frauenmuseum Bonn (Katalog)
“Klarsicht”, Wollboden der Scheidt’schen Hallen, Essen
Teilnahme an der “NUIT BLANCHE” mit der C.A.R. (Contemporary Art Ruhr), Mairie du 11e Arrondissement, Paris
“Tierisch”, Jahresausstellung des Ruhrländischen Künstlerbundes und des Werkkreises bildender Künstler, Forum Kunst und Architektur, Essen
Ausstellung anlässlich eines offiziellen Besuchs des deutschen Kulturstaatsministers in der Cité Internationale des Arts,
Paris, am 8. Dezember
2010 Kunstprojekt “Starke Orte! RUHR.2010”, Luftschutzbunker Sodingen, Herne
“Mobilität – Metropole – Migration”, Internationaler Künstleraustausch zum Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010
Essen – Paris – Paris – Essen (Katalog)
“Mobilité – Métropole – Migration”
Un échange international d’artistes à l’occasion de RUHR. 2010,
Capitale Européenne de la Culture, Paris – Essen – Essen – Paris,
Kulturzentrum “Kiron Espace”, Paris (Katalog)
“Starke Leute”, Wollboden der Scheidt’schen Hallen, Essen
“Frauenzimmer – Kunst in Klausur”, im ehemaligen Benediktinerinnenkloster, Willebadessen bei Paderborn
2009 “Roter Faden”, anlässlich des Internationalen Frauentages, Forum Kunst und Architektur, Essen
“Energy II”, Kommunale Galerie, Berlin (Katalog)
“Betreten verboten”, Wollboden der Scheidt’schen Hallen, Essen
“Zeitgleich”, Bürgermeisterhaus, Essen
“Transparent”, 60 Jahre RKB, Forum Kunst und Architektur, Essen (Katalog)
2008 “Zum zweiten Mal”, Forum Kunst und Architektur, Essen
“Betreten verboten”, Wollboden der Scheidt’schen Hallen, Essen (Katalog)
“Kopfüber in die Vergangenheit”, Galerie Kunstraum der Scheidt’schen Hallen, Essen
“Energy I” UNESCO Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Essen (Katalog)
2007 “Betreten verboten”, Wollboden der Scheidt’schen Hallen, Essen
2005 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (Katalog)